SPECIAL.T -Produkttest

•Werbung•

Hurra… die SPECIAL.T T Teemaschine ist da 🤗

Ganz gespannt habe ich am Samstag das Paket entgegengenommen und sofort ausgepackt.

Ich muss sagen, das ich sie mir größer vorgestellt habe. Aber sie ist wirklich schön leicht, handlich und gerade auch für eine Küche mit wenig Platz sehr geeignet.

Nach der ersten Inbetriebnahme – das heißt, dass ich die mitgelieferte Filterkartusche eingesetzt habe und die Maschine erstmal habe spülen lassen.

Aus der im Paket enthaltenen Probepackung, habe ich mir dann direkt einen schwarzen Tee gemacht.

Es geht so einfach Zunächst schaltet man die Maschine oben an. Um den Tee zuzubereiten: Dafür muss man den silbernen Hebel nach oben betätigen, die Kapsel einsetzten und den Hebel nach unten legen. Anschließend leuchtet der Startknopf an der Vorderseite mit dem T nicht mehr weiß, sondern grün. Jetzt nur noch ein Teeglas oder Tasse unter den Auslauf stellen, den Startknopf betätigen und dann läuft der Tee ein. Die Wassermenge ist in dem Gerät eingestellt.

Ich muss sagen, das es ein super Geräte ist, gerade wen. Man sich nicht eine komplette Kanne Tee machen möchte und nicht so viel mit einem Teebeutel hantieren will, alleine schon die Ziehzeit beachten.

Kategorien TestberichteSchlagwörter ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close